Ho'oponopono

Ho'oponopono ist ein altes schamanisches Ritual aus Hawai'i. Es hilft radikal Verantwortunug für alles was wir erleben zu übernehmen und dadurch unsere Welt positiv zu verändern.

Ho'oponopono wird in Hawai'i als eine geistige Reinigung verstanden,  in der zwischenmenschliche Beziehungen durch Gebet, Aussprache, Schuldbekenntnis, Reue und gegenseitige Vergebung wiederhergestellt werden.

In 4 einfachen Schritten ermöglicht Ho'oponopono Verantwortung für interne und externe Einflüße zu übernehmen und dadurch frei und unbeeinflusst Entscheidungen zu treffen.

Ich habe Ho'oponopono 2016 in England von Don Alexander gelernt. Gerade in unruhigen Zeiten habe ich die Methode sehr zu schätzen gelernt.

 

 

Don Alexander

Don Alexander arbeitet seit den 80er Jahren mit Reiki. Seit vielen Jahren erforscht er die Hintergründe und Wurzeln von Reiki. Er ist häufiger Gast bei internationalen Reiki Events.

Davor hat er 10 Jahre lang als buddhistischer Bettelmönch, in den Bergen im Süden Thailands, gelebt. An strikte Regeln gebunden, folgte er der "Waldtradition", und praktizierte auf Bergen und in entlegenen Höhlen. Seine Seminare werden belebt durch seine Erfahrung, buddhistische Erzählungen und praktische Weisheit.

Heute lebt er in der Nähe von London.

Ich habe in den letzten Jahren mit Ihm an mehreren Projeken gearbeitet und konnte Ihm als Lehrer für einen Workshop am 24. April 2017 für Reikispirit in Stetten gewinnen.

 

 

 

Ho'oponopono Abendworkshop

Der Workshop beginnt um 19 Uhr und dauert etwa bis 22 Uhr. Er kostet 80EUR.

Er findet in Stetten, Neubergstr. 27 statt.

Der Workshop wird von Don und mir gemeinsam gehalten. Don spricht Englisch und ich werde alles auf Deutsch übersetzen.

Bitte um Anmeldung mit dem Link in der rechten spalte, per email oder per Telefon 02262-672040.